49,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
99,90 € — pro Liter
Verfügbarkeit — Auf Lager
Lieferzeit — 2-3 Tage
49,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
99,90 € — pro Liter
57%
0.5L

Koval Single Barrel Wheat

Beschreibung
Koval Distillery - frei nach dem alle zwei Jahre stattfindenden niederrheinischen Kabarettpreis „Das schwarze Schaf“, und der gleichnamigen Krimikomödie aus dem Jahr 1960 von dem österreichischen Regisseur Helmuth Ashley, dem „Schwarzes Schaf Lakritz-Likör“ und sicherlich jeder Menge anderer Schafe, die sich diesseits oder jenseits von der sozialen Gemeinschaft abheben.

Außergewöhnliches vollbringen - das haben Robert und Sonat Birnecker nun wirklich geschafft. Ihre Koval Distillery in Chicago, die heute größte unabhängige Craft Distillery der USA wurde 2008 gegründet. Als erste Brennerei produzierte sie seit Mitte des 19ten Jahrhunderts wieder Spirituosen. Robert, ein gebürtiger Österreicher und sehr erfahrener, internationaler Experte für Destillation sowie eine ehemalige amerikanische Geschichtsprofessorin, Sonat Birnecker, nannten ihre Destillerie „Koval“. In zahlreichen osteuropäischen Sprachen wird „Koval“ mit „Schmied“ übersetzt, im jiddischen Sprachgebrauch jedoch als „schwarzes Schaf“. Man bezeichnet damit eine willensstarke Persönlichkeit, die voranschreitet, Außergewöhnliches vollbringt oder ein Zeichen setzt. Der Urgroßvater von Sonat Birnecker hatte den Spitznamen „Koval“, da er Anfang des 20. Jahrhunderts mit zarten 17 Jahren von Wien nach Chicago emigrierte, um ein Unternehmen zu gründen. Roberts Grovater hieß mit Nachnamen „Schmid“ und war ein Vorbild in der Kunst der Destillation. Der Name Koval Distillery wird dabei also beiden Persönlichkeiten gerecht.

Die Brennerei produziert Whiskey, der sich sehen und schmecken lassen kann. Das nachhaltig angebaute Getreide, oftmals alte Sorten aus der Region, die einzelnen Herstellungsabschnitte und jeder Destillationsprozess werden genau verfolgt, um ein einzigartiges Destillat zu erzeugen. Der New Make wird mindestens vier Jahre lang in kleinen Oak-Fässern ausgebaut, um anschließend in 0,5 Liter Flaschen abgefüllt zu werden. Die Destillate sind in Amerika als "organic" zertifiziert und sind koscher.

Der mit oder aus Weizen hergestellte Whiskey hat in Amerika eine lange Tradition. Obwohl es sich nicht um reine Wheat Whiskeys handelt, werden unter anderen bei Maker’s Mark, Pappy Van Winkle’s Family Reserve, Old Fitzgerald und Rebel Yell der Mashbill-Weizen zugegeben. Der Koval Single Barrel Wheat Whiskey hat einen Anteil von mindestens 51 % Weizen und durfte in einem kleinen Pedro Ximenez-Fass reifen. Entstanden ist ein weiches Destillat, das mit süßlichen Weizentönen, dunklen Fruchtnoten und getrockneten Bananen punktet. Der Geschmack erinnert an cremiges Fudge, bevor er mit buttrigen Noten das Weite sucht.

Leider können wir nur 1 Flasche pro Kunde abgeben.
Details
  • Marke Koval Originalabfüllung
  • Cask Pedro Ximénez Cask
    8329
  • Typ Rye Whisky
  • Exklusivität Limited Edition
    Single Single Malt
  • Herkunft USA
    Illinois
  • Bottling
    180 Flaschen
  • Abfülldetails Not Colored
    Unchillfiltered
57%
0.5L